Freier Wald e.V.
Hauptstraße 21
Kallinchen
15806 Zossen

 

Bürgerbüro im
Haupthaus der
Gemeinde.
(Alte Schule)

Sprechzeiten:

Auf Anfrage
per Mail :

keinewind
kraftimwald@me.com

 


 

 

 

__________________

Hier geht es zur
Bundesinitiative der
Vernunftkraft ...

Hier geht es zur Vernuftkraft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  zurück...   Weitere Energiethemen in der BILD   *   *


BILDhaft klargestellt...

Liebe Mitstreiter, Leser, Sympathisanten,
die gerne als oberflächlich bezeichnete Bild-Zeitung hat das Thema Energiewende von allen Seiten zu betrachten versucht und ist offenbar stark und ehrlich genug, um die Wahrheit auszusprechen.

Wir haben uns sehr gefreut, dass mit der Serie "Die CO2 Lüge" ein Anfang gemacht ist ein breites Publikum zu erreichen, welches sich seine Gedanken und daraus Rückschlüsse ziehen kann.

Noch mehr haben wir uns über die Erlaubnis der BILD Redaktion gefreut, diese Serie auf unserer Homepage verlinken zu dürfen.

____________________________

Was wäre, wenn sich die UN-Organisation irrt?

Können wir diesen Experten wirklich blind vertrauen, sind sie tatsächlich unabhängig?... fragt PROF. WERNER WEBER (TU Dortmund) in seinem Beitrag für die Bild-Zeitung über die Klimalüge am 06.02.2012

BILD-Serie Die CO2 Lüge: Teil 1
http://www.bild.de/politik/inland/globale-erwaermung/die-co2-luege-klima-katastrophe-ist-panik-mache-der-politik-22467268.bild.html

Was haben Menschen anderen Menschen nicht schon alles erzählt?
Die Erde sei eine Scheibe, Columbus habe Amerika entdeckt und Contergan sei ungefährlich.

Alles hat nicht gestimmt, denn wenn Grönland seinen Namen zurecht verdient hat, was zwischenzeitlich offenbar sogar nachgewiesen wurde, passen Zeit und bewohnbarer Zustand der Insel zu der Behauptung, Leif Eriksson habe um das Jahr 1000 herum bereits fremdes (amerikanisches) Land entdeckt.

Warum wir dieses Allgemeinwissen
hier platzieren, fragen Sie sich?

Nun, anscheinend ist es wichtig, Fakten stets deutlich zu wiederholen, damit Panikmacher, die Ihnen irgendetwas andrehen wollen,
nicht so viel Raum einnehmen, denn

PROF. FRITZ VAHRENHOLT und DR. SEBASTIAN LÜNING schreiben in ihrem Beitrag für die Bild-Zeitung am 07.02.2012

BILD-Serie Die CO2 Lüge: Teil 2
http://www.bild.de/politik/inland/globale-erwaermung/seit-12-jahren-ist-erderwaermung-gestoppt-22486408.bild.html

Was in der Öffentlichkeit kaum bekannt ist:
Die letzten 12 Jahre ist die Temperatur der Erde nicht mehr angestiegen,
sondern konstant geblieben.

_____________________________________________________________________

Stoppt die Umverteilungsmaschinerie!
Stoppt den Wahnsinn mit Solar und Windkraft!

BILD-Serie Die CO2 Lüge: Teil 3
http://www.bild.de/politik/inland/erneuerbare-energie/stoppt-solar-und-windkraft-22510594.bild.html

… fordern PROF. FRITZ VAHRENHOLT und DR. SEBASTIAN LÜNING
im drittel Teil vom 08.02.2012  in der Bild-Zeitung

Nach diesem Beitrag fragt man sich nicht nur, warum gutes Geld schlechtem hinterher geworfen werden soll, sondern welche Bewandnis es hat, Entschädigungszahlungen an Dritte-Welt-Länder zu verteilen, die offenbar häufig genug Geld für Waffen aufbringen, um sich zu bekriegen, aber kein Geld in Menschen und Infrastruktur stecken, um ihr Land voran zu bringen.

Dieses Geld sollte man zusammen mit dem Geld, mit welchem man zur Zeit das Klientel der Lobbyisten überhäuft, in wirklich wirksame Aktionen stecken, die allen Menschen weiterhelfen und vor allem mal daran denken, WER dieses ganze Geld aufbringt und ob diejenigen, die dieses Geld erarbeiten und abführen, nicht auch ein Anrecht darauf haben, dass es zum Wohle der Allgemeinheit investiert wird, in dem Fall also ganz sicher nicht in einen 50-Millionen- Euro-Oldtimer-Fuhrpark sondern eher in Ausbildung von Kindergärten-Kräften, Altenpflege und menschliche Arbeitsbedingungen.

_____________________________________________________________________

 

 


Kurz & Knapp

Wir sind froh das unsere VOLKsZeitung BILD
sich dem Thema angenommen hat
über welches wir ebenfalls versuchen umfangreiche Aufklärung an die, letztendlich immer betroffene,
Bevölkerung zu bringen.

Button Freier Wald