10 Jahre „Freier Wald e.V. “ in Kallinchen

 

Als anerkannte Naturschutzvereinigung „Freier Wald e.V.“ begingen wir in diesem Jahr unseren 10. Jahrestag.

Unsere Mitglieder haben sich in den 10 Jahren seines Bestehens erfolgreich für den Erhalt und den Schutz der Zossener Heide mit ihrer Artenvielfalt seltener und geschützter Tiere und Pflanzen eingesetzt. So konnten wir Seeadler, Rotmilane, Fischadler, Wespenbussarde, Kraniche, Ziegenmelker, Fledermäuse u.a. beobachten und nachweisen

„Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand“
– Charles Darwin –

 

Gleichzeitig wurde erreicht, dass unser Kulturerbe der Wald geschützt wurde und keine großflächigen Rodungen der Waldflächen für 33 Windindustrieanlagen in der Zossener Heide erfolgten.

Um die Motivation zu fördern, sich für den Erhalt von Bäumen einzusetzen haben wir eine Tradition ins Leben gerufen. Jährlich wird in Kallinchen der Baum des Jahres mit zunehmender öffentlicher Beteiligung gepflanzt. Im Jahr 2020 erfolgte die Pflanzung des Baumes des Jahres  die „Robinie“ am 12.September, jedoch aufgrund der Corona Pandemie Maßnahmen leider nur im kleinen Rahmen .

https://www.zossen.de/buerger/vereine-aktuell/baum-des-jahres-2020-gepflanzt/

Die Feierlichkeiten zum 10-jährigen Jubiläum des Naturschutzvereins werden nachgeholt.

Spendenkonto:
Empfänger: Freier Wald e.V.
Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse
IBAN: DE 3416 0500 0010 0000 9706
BIC: WELADED1PMB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.